Elbepanorama - Moldau und Prag

14.11.2018, Kirchzarten

Dozent: Stecher, Peter

Die Elbe vereint zu beiden Seiten Kultur und Natur zu einem prachtvollen Panorama. Höhepunkte sind die bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges in der sächsischen Schweiz und das barocke "Elbflorenz" Dresden. Neben Meißen, weltberühmt für das feine Porzellan, sind geschichtsträchtige Städte wie Magdeburg, Lutherstadt Wittenberg und Torgau lohnende Ausflugsziele. Viele sehenswerte Schlösser, Festungen und Burgen reihen sich an den Ufern der Elbe aneinander. Zu den berühmtesten Burgen zählt die nie zerstörte Festung Königstein. In der Tschechei bei Melnik treffen die Elbe und Moldau zusammen. So ist Tschechiens Hauptstadt Prag mit der Nordsee verbunden. Die "Goldene Stadt" Prag ist eine der schönsten Metropolen Europas. Eine lebhafte Stadt mit bekannten Sehenswürdigkeiten, wie die Prager Burg und die Karlsbrücke. Erleben Sie in dieser Multivision mit Live-Vortrag die ganze Vielfalt der einzigartigen und romantischen Flusslandschaften und kulturelle Städte an Elbe und Moldau.
Anmeldeschluss: 09.11.18

Infos auf einen Blick

Nummer: ZG10914-KV
Beginn: Mi, 14.11.2018
Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Dauer: 1 Termin
Kosten: 7,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten-Zarten, Altes Rathaus, Raum Dunant
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: