Jazz Dance

29.09.2018 - 10.11.2018, Kirchzarten

Dozent: Roms, Uliana

Jazz Dance entwickelte sich aus den zahllosen Tanzstilen der multikulturellen Gesellschaft der USA. Früher wurde Jazz Dance zu Trommeln und später auch zu Jazzmusik getanzt, aus der sich der Name herleitet. Heute wird Jazz Dance allerdings häufig zu Pop-Musik, aktuellen Hits, Funk oder Hip-Hop getanzt. Jazz Dance wird zumeist aus verschiedenen modernen Stilen vermischt. Der Tanzunterricht besteht im groben aus drei Teilen: das Aufwärmen der Tänzer im Raum vor einem Spiegel, Schrittkombinationen auf der Diagonalen und die Choreographie. Das Aufwärmen beugt nicht nur Verletzungen vor, sondern übt zugleich die Schrittkombinationen ein, die für den Tanz benötigt werden. Danach folgt eine Reihe von Übungen bestehend aus Isolation, Pliés, Beinarbeit, Contractions, Kräftigung und Stretching. Jazz Dance ist auch ein gutes Fitness-Training. Die Haltung wird trainiert, die Körpermuskulatur systematisch gestärkt, gedehnt und auf die Schritte und Kombinationen vorbereitet. Zudem wird das Rhythmusgefühl und die körperliche Ausdrucksfähigkeit geschult. Jazz Dance kann jeder lernen, der sich gerne zu Musik bewegt und Tanzkombinationen lernen möchte.
Anmeldeschluss: 25.09.18

Infos auf einen Blick

Nummer: ZG20537-K
Beginn: Sa, 29.09.2018
Ende: Sa, 10.11.2018
Uhrzeit: 10:30 - 11:30
Dauer: 5 Termine
Kosten: 45,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten, Oberrieder Straße 3, Gymnastikraum am Sportgelände
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: