Der Taubergießen im Frühling - Exkursion mit Bootsfahrt

26.05.2019, St. Märgen

Dozent: Dr. Frank Hohlfeld

Die blühenden Orchideenwiesen und die vielfältige Vogelwelt des bekannten Naturschutzgebietes stehen im Mittelpunkt der Exkursion. Bunte Blumenwiesen und feuchter Auwald kennzeichnen das Gebiet als ein Relikt aus einer vergangenen Zeit, als der Mensch die Natur noch mehr sich selbst überließ als heute. Das Naturschutzgebiet wird bei einem etwa 8 km langen Fußmarsch erkundet. Ein besonderer Höhepunkt der Exkursion ist die ca. zweistündige Kahnfahrt mit dem Fischernachen durch stille Altwässer mit urwaldähnlichem Charakter und entlang eines Flüsschens in der weitläufigen Auenlandschaft. Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, Fotoapparat und Fernglas sowie ein Vesper und etwas zum Trinken. In der Gebühr enthalten sind die Kahnfahrt, nicht aber die Fahrtkosten. Fahrt mit Privat-Pkw, evtl. ergeben sich Mitfahrgelegenheiten.
Als Leiter dieser Exkursion konnte die VHS wieder Dr. Frank Hohlfeld - Biologe, freiberuflicher Gutachter und Spezialist für Ornithologie und die heimische Fauna - gewinnen!

Infos auf einen Blick

Nummer: ZH10922-ME
Beginn: So, 26.05.2019
Uhrzeit: 09:00 - 18:00
Dauer: 1 Termin
Kosten: 45,00 EUR
Treffpunkt: Treffpunkt: Kirchzarten, Bahnhof
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: