Dresdner Eierschecke, eine Spezialität aus Sachsen!

05.04.2019, St. Märgen

Dozent: Schwär, Rudolf

Ein Blechkuchen aus Hefeteig, belegt in zwei Schichten mit einer sehr reichhaltigen Masse aus Eiern, Butter und Sahnequark. Es gibt so viele Rezepte für die Eierschecke wie Bäckereien in und um Dresden, der Hauptstadt der "Kaffee-Sachsen"! Dazu die ungezählten Rezepte einer jeden Hausfrau, Mutter und Oma dieser Gegend! Für diesen Kurs nehmen wir das beste mir bekannte Rezepte aus Pirna. Wir werden den Hefeteig zubereiten, die Quarkmasse und die Eierscheckenmasse herstellen, alles zusammenbauen und diese Spezialität backen. Dabei lernen wir einiges zum Hefeteig, einige neue Kniffe für die Quarkmasse, die man auch bei jedem Käsekuchen anwenden kann und sehr viel Neues über die Eierscheckenmasse. Dann wird die Eierschecke gebacken und mit "meiner" Ergänzung des Rezeptes noch eine Spur verbessert! Dabei entsteht die beste Dresdner Eierschecke außerhalb Dresdens! Anschließend wird mit jetzt höchst fachkundigen Testern verkostet! Materialkosten in Höhe von 2 € werden im Kurs erhoben. Bitte mitbringen: eine Schürze und ein Geschirrhandtuch + eine Box für Versucherle.

Infos auf einen Blick

Nummer: ZH30532-M
Beginn: Fr, 05.04.2019
Uhrzeit: 18:30 - 21:30
Dauer: 1 Termin
Kosten: 13,00 EUR
Treffpunkt: St. Märgen, Schule, Küche
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: