"Könnte ich Dich doch sehen" - Paare im Widerstand im 3. Reich

14.10.2019, Kirchzarten

Dozent: Grube, Dorothea

2019 jährt sich das Attentat auf Hitler vom 20. Juli 1944 zum 75. Mal. Aus diesem Widerstand sind uns hauptsächlich Männer bekannt. Doch es gab zahlreiche Frauen, deren Widerstand öffentlich nicht so bekannt wurde, da sie zumeist ihre (Ehe)-Männer im Widerstand unterstützten. Manchen wurden von der Gestapo ihre Kinder weggenommen und sie selbst kamen in Sippenhaft. Einige wurden hingerichtet. In diesem Vortrag geht es um Mitglieder der weniger bekannten Widerstandsgruppe Rote Kapelle und um den Widerstand rund um das Attentat auf Hitler vom 20. Juli 1944. Da die große Familie Bonhoeffer sehr viele Opfer zu beklagen hatte, soll ihnen hier ein besonderer Raum zukommen. Musikalisch begleitet wird die Dozentin am Klavier und Gitarre von Herrn Jörn Bartels. Er studierte Kirchenmusik und Gesang in Herford und Düsseldorf. Seit 2003 ist er Bezirkskantor in Emmendingen an der evangelischen Stadtkirche. Mit seiner Kantorei führt er jährlich große oratorische Werke auf und gibt regelmäßig Orgelkonzerte. Anmeldeschluss: 10.10.19

Infos auf einen Blick

Nummer: ZI10111-KV
Beginn: Mo, 14.10.2019
Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Dauer: 1 Termin
Kosten: 13,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten, Talvogtei-Scheune, Bürgersaal
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: