Pionierinnen der Wissenschaft - Die ersten Studentinnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts - Geschichte

29.01.2020, Kirchzarten

Dozent: Grube, Dorothea

Bis zum Beginn des Frauenstudiums war es ein langer Weg. Als erstes Land im deutschen Gebiet ließ Baden ab 1899 offiziell Studentinnen an den Universitäten zu. Weitere Länder folgten, bis schließlich Preußen 1908 den Weg für Studentinnen freimachte. Bis 1945 entwickelte sich das Frauenstudium stetig, allerdings mit Höhen und Tiefen durch politische und kriegsbedingte Einflüsse. Neben der Gesamtdarstellung werden Lebenswege einzelner Studentinnen vorgestellt. Musikalisch begleitet wird die Dozentin von Ihrem Sohn. Josias Grube, geb. 2002, begann seine musikalische Laufbahn mit 5 Jahren im Kinderchor. Seit seinem zehnten Lebensjahr hat er Klavier- und Klarinettenunterricht. Er spielt im Jugendblasorchester der Freiburger Musikschule und ist Mitglied mehrerer Kammermusiken Ensembles. Anmeldeschluss: 24.01.20

Infos auf einen Blick

Nummer: ZI10113-KV
Beginn: Mi, 29.01.2020
Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Dauer: 1 Termin
Kosten: 13,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten, Talvogtei-Scheune, Bürgersaal
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: