Alemannische Traditionen: CEGO für Zugzogene, Riigschmeckte und Anfänger/-innen

05.11.2020 - 10.12.2020, Kirchzarten

Dozent: Lothar Aßmann, Egon Schlegel

CEGO ist ein traditionell-badisches Kartenspiel, das mit tarockähnlichen Karten von den Schwarzwäldern vorwiegend an den langen Winterabenden gespielt wird - üblicherweise mit 4 Spielern/-innen nach Regeln, die an Skat erinnern. Allerdings ist CEGO deutlich variantenreicher und das Glückselement ist stärker ausgeprägt. Gespielt wird mit 54 CEGO-Karten, bestehend aus 22 Trümpfen, 16 Bildern und 16 Leeren, was allein das Betrachten der Karten schon sehr reizvoll macht. Fünf erfahrene CEGO-Spieler haben sich bereit erklärt, den "Riigschmeckten" (Zugezogenen), den Einheimischen sowie allen Interessierten eine Einführung in das komplexe Regelwerk zu geben sowie erste Schritte in der Spielpraxis zu begleiten. Im Kurs wird nach den Hochschwarzwälder Regeln gespielt. Lassen Sie sich in geselliger Runde vom CEGO-Virus infizieren und dem Geist von "Gschties, Mond und Geis"! Anmeldeschluss: 02.11.20

Infos auf einen Blick

Nummer: ZK11631-K
Beginn: Do, 05.11.2020
Ende: Do, 10.12.2020
Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Dauer: 6 Termine
Kosten: 39,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten-Burg, Gasthaus Birke, Nebenzimmer
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: