Angehörige zu Hause pflegen

18.11.2020, Kirchzarten

Dozent: Pause, Corinna

In unserer Gesellschaft werden die Menschen immer älter. Dies bedeutet auch eine Zunahme an Hilfs- und Unterstützungsbedarf. Im Alter kommen viele körperliche Einschränkungen, chronische Krankheiten und hirnorganische Erkrankungen zusammen. Der Bedarf, auf andere Personen angewiesen zu sein, ist in den meisten Fällen nicht vorhersehbar. Häufig taucht eine massive Einschränkung plötzlich auf. Akut muss dann jemand gefunden werden, der/die Hilfe leistet. In vielen Fällen müssen die Angehörigen und oft die Ehepartner/-innen den größten Teil der Pflege übernehmen. In meinem Vortrag erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Unterstützung Sie bekommen können, welche Beratungszentren in Freiburg, Kirchzarten und Umgebung zur Verfügung stehen, wie Sie als pflegende Person Entlastung und Unterstützung erhalten können, worauf Sie bei klassischen Erkrankungen im Alter achten müssen, und wie Sie sich als pflegende Person selbst schützen und gesund bleiben. Es wird auch Raum für Fragen und Austausch geben. Anmeldung unbedingt erforderlich! Anmeldeschluss: 16.11.20

Infos auf einen Blick

Nummer: ZK30007-KV
Beginn: Mi, 18.11.2020
Uhrzeit: 18:30 - 20:30
Dauer: 1 Termin
Kosten: 18,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten-Burg, Rathaus, Höllentalstr. 56, Raum 2
zur Anmeldung

VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: