Lego Serious Play in Coaching, Beratung und Mediation

27.04.2023 - 28.04.2023, Kirchzarten

Kursleitung: Jennrich, Thomas

Zielgruppe: Coaches, Beratende, Teamleitungen
"Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr." Platon
In Coaching, Beratung und Mediation suchen wir gemeinsam mit unseren Klienten/-innen nach neuen Wegen, wenn die bekannten Wege keine neuen Erkenntnisse, oder eine Veränderung versprechen. Neue Wege sind aber oft unbequem und können bei den Beteiligten Missmut erzeugen. Als Berater/-in wollen wir aber, dass sich unsere Kunden/-innen in dem Prozess so wohl wie möglich fühlen. Lego Serious Play (LSP) vereint beides: Vertrautes bewahren und Neues entdecken. Wir bleiben auf bekannten Wegen, weil viele das Klackern der Spielsteine aus der Kindheit kennen. Somit ist der Einsatz niederschwellig und emotional positiv besetzt. Neu dabei ist der gezielte Einsatz für Themen aus der Welt der Erwachsenen.
Dabei tun wir im Prinzip das Gleiche, was Kinder tun: Fragen beantworten, Zusammenhänge darstellen, vereinfachen und verstehen, Ideen und Lösungen entwickeln. Die Teilnehmenden denken mit ihren Händen, es entsteht ein innerer Dialog. Verbindungen können gestaltet und auf Belastbarkeit hin überprüft werden. Es kann ein Gesamtbild des Teams dargestellt werden, an dem wirklich alle mitwirken. Die begrenzte Zeit und Anzahl der Steine ergeben eine Reduktion auf das Wesentliche. Die Externalisierung durch die Lego Steine erzeugt Metaphern, die bei den Teilnehmenden und auch bei den Kollegen/-innen für mehr Verständnis sorgen. Ob wir LSP als eindimensionales Tool, oder als mehrdimensionale Maßnahme einsetzen, beide Möglichkeiten passen. Die Komplexität steuern wir, je nach Anzahl der Teilnehmenden und nach Art des Einsatzes und Auftrages. Ein weiterer Pluspunkt: Die Teilnehmenden werden sich später, bei jedem Lego Kontakt, positiv an Sie erinnern. Als Kursteilnehmende erlernen Sie LSP für Zwecke einzusetzen und sicher anzuwenden. Sie werden begeistert sein. Versprochen.
Anmeldung: Frau Dr. Creutzburg, eMail: anmeldung@vhs-dreisamtal.de, Tel: 07661-5821
Do, 27.04. und Fr, 28.04.23

Infos auf einen Blick

Nummer: ZO50009-K
Beginn: Do, 27.04.2023
Ende: Fr, 28.04.2023
Uhrzeit: 09:00 - 17:00
Dauer: 2 Termine
Kosten: 420,00 EUR
Treffpunkt: Kirchzarten-Burg, Rathaus, Höllentalstr. 56, Raum 2
zur Anmeldung

Und hier geht's zum VHS-Film...

Kursleiter werden
mehr Informationen

Presseartikel

SEPA Lastschrift
zum Download

Hier finden Sie die
Widerrufsbelehrung


www.herdt.com
ZBQ Logo
VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: