Algorithmen und Big Data: was sie über uns wissen und wie sie uns in Wirklichkeit steuern

26.10.2022, Kirchzarten

Kursleitung: Schmidt , Christian

Dieser Vortrag ist Teil der Reihe "Schönheit hat ihren (Daten-)Preis
Eine Online-Veranstaltungsreihe für Familienbildungsstätten und Volkshochschulen.

Schnell ein Foto bei Instagram einstellen, danach kurz im Online-Shop was einkaufen und anschließend ein Video auf YouTube anschauen... schon ist unser digitaler Fußabdruck ein gutes Stück größer geworden. Nicht nur im Internet, auch durch unser Offline-Verhalten generieren wir täglich einen Berg an Daten. Algorithmen sind in der Lage diese Datenflut zu analysieren und ein scheinbar genaues Bild unserer Person zu erstellen. Anhand dieser Auswertungen treffen Unternehmen dann Prognosen über unser künftiges Nutzungsverhalten, sie entscheiden aber auch zum Beispiel, was wir im Internet zu sehen bekommen und was vielleicht nicht. Im Rahmen des Vortrags werden diese Zusammenhänge zunächst dargestellt, aber auch Handlungsoptionen aufgezeigt, wie wir unsere Datenspur reduzieren können. Zum Referenten: Christian Schmidt hat „Angewandte Medienwissenschaft“ sowie „Publizistik und Kommunikationswissenschaft“ studiert. Seit mehreren Jahren ist er neben seiner Arbeit als Akademischer Mitarbeiter einer Hochschule auch als medienp??dagogischer Referent (u.a.für das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg) sowie als Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig.

Zum Format: Impulsvortrag mit anschließender moderierter Diskussion unter Einbeziehung von Publikumsfragen. Über die Online-Plattform sli.do können Teilnehmer*innen Fragen zum Thema stellen.
Zur Teilnahme: Sie melden sich bei der vhs Dreisamtal wie gewohnt an. Wir schicken Ihnen ein paar Tage vor dem Termin den Zugangslink per E-Mail zu. Sie benötigen einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss. Sie selbst sind in der Veranstaltung nicht sicht- und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können über die Chat-Funktion an die Referierenden gerichtet werden.
Zur Reihe: Das wachsende Angebot an Konsummöglichkeiten und die rasante digitale Entwicklung stellen Jugendliche und Erwachsene zunehmend vor neue Herausforderungen. Dies trifft besonders auch auf die Nutzung von Social Media und den vielen Möglichkeiten zum Online-Einkauf zu. In vier Veranstaltungen beleuchtet die Reihe „Schönheit hat ihren (Daten-)Preis“ die Einflüsse von Influencer*innen auf Schönheitsideale, mit welchen Geschäftsmodellen Influencer*innen arbeiten, wie Algorithmen unser Einkaufsverhalten beeinflussen und welche Auswirkungen die Nutzung von Social Media auf unsere Gesundheit haben können.
Die Reihe wird gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts „Verbraucherbildung für Erwachsene und Familien in Baden-Württemberg“.

Infos auf einen Blick

Nummer: ZO10042-KV
Beginn: Mi, 26.10.2022
Uhrzeit: 18:30 - 20:00
Dauer: 1 Termin
Kosten: gebührenfrei EUR
Treffpunkt: Onlinekurs
zur Anmeldung

Und hier geht's zum VHS-Film...

Kursleiter werden
mehr Informationen

Presseartikel

SEPA Lastschrift
zum Download

Hier finden Sie die
Widerrufsbelehrung


www.herdt.com
ZBQ Logo
VHS Dreisamtal - Kirchplatz 3 - 79199 Kirchzarten - Tel.: 07661 / 5821 - eMail: